Constantin Film

News-Detailder Constantin Television

Familiendrama "Ein Teil von uns" abgedreht 30.11.2015

Bild: BR/Bernd Schuller

Am Samstag, 28. November 2015, sind in München die Dreharbeiten zum BR-Fernsehfilm „Ein Teil von uns“ erfolgreich zu Ende gegangen. Die Constantin Television Produktion im Auftrag des BR für den Filmmittwoch im Ersten wurde von der vielfach ausgezeichneten Regisseurin Nicole Weegmann („Ihr könnt euch niemals sicher sein“, „Mobbing“) inszeniert. Das Drehbuch schrieb Esther von Bernstorff („Das Fremde in mir“, „Vier Könige“). Vor der Kamera von Alexander Fischerkoesen stand ein hochkarätiges Ensemble – Brigitte Hobmeier, Jutta Hoffmann, Nicholas Reinke und Volker Bruch spielen die Hauptrollen in dem Mutter-Tochter-Drama. Die Ausstrahlung im Ersten ist für Ende 2016 geplant.

Zum Inhalt

Nadja hat ihr Leben endlich im Griff – ein guter, erfüllender Job, eine eigene Wohnung und eine neue Liebe. Dann taucht plötzlich ihre Mutter Irene auf und stellt all das scheinbar wieder in Frage. Denn Irene lebt auf der Straße, und Nadja ist wie immer die Einzige in der Familie, die sich für sie verantwortlich fühlt. Doch Irene lässt sich nicht bevormunden. Schon gar nicht von der eigenen Tochter. Nadja steht vor der Herausforderung, die Scham abzulegen, das Schicksal ihrer Mutter anzunehmen und trotzdem ihr eigenes Leben zu leben.

Informationen zum Film

Drehbuch: Esther Bernstorff 
Regie: Nicole Weegmann
Redaktion BR: Claudia Simionescu, Amke Ferlemann
Produktion: Constantin Television (Produzentin: Kerstin Schmidbauer) im Auftrag des BR
Drehzeit: 26. Oktober bis 28. November 2015
Drehort: München
Sendetermin: Herbst/Winter 2016, Mittwoch, 20.15 Uhr im Erste

Darsteller

Irene: Jutta Hoffmann
Nadja: Brigitte Hobmeier
Jan: Nicholas Reinke
Micki: Volker Bruch
Patricia: Jennifer Frank
Norbert: André Jung
Sybille: Lena Stolze

u.a.

 

Quelle BR: www.br.de/presse/inhalt/pressedossiers/ein-teil-von-uns-100.html